ÜBER MICH

Sascha Raniszewski

Ich wurde 1977 in Berlin geboren. Zu behaupten, ich hätte schon in meiner Jugend gerne gemalt, wäre nicht ganz aufrichtig. Der Kunstunterricht in der Schule war mehr Qual denn Freude.

Die Freude an der Kunst im Allgemeinen und der Malerei im Speziellen entdeckte ich etwa 2002. Mit der Porträtmalerei begann ich im Sommer 2014, während der Fußball-WM, passenderweise mit den Bildern der Serie „Numero 10″. Seitdem habe ich bereits 40 Porträts gemalt.

Sehr vieles habe ich mir autodidaktisch angeeignet. Heutzutage bringe ich überwiegend Acrylfarbe, aber auch andere Mittel wie Ölpastell- und Pastellkreide, sowie AeroColor-Farben auf die Leinwand und probiere gerne Neues aus. Neben Pinseln kommen u.a. auch Spachtel, Mallappen und die Finger zum Einsatz.

Ich lebe und male in Berlin.

Sascha Raniszewski

Berlin, 08.07.2019